AGB

Anmeldung

Der Eintritt ist jederzeit möglich. Die Anmeldung ist mit dem Ausfüllen und Unterzeichnen des Kursvertrages verbindlich.

 

Kursplätze und Durchführung

Die Tanzschule behält sich das Recht vor, bei zu wenigen TeilnehmerInnen einen Kurs abzusagen.

 

Schulferien

Es gelten die Ferien und Feiertage des Kursortes. 

 

Abwesenheiten und Nachholmöglichkeiten

Verhinderungen vom Unterrichtsbesuch bitte melden. Nicht abgemeldete Lektionen verfallen. Gemeldete Abwesenheiten auf Grund von Krankheit bzw. Unfall mit Arztzeugnis können im nächsten Quartal nachgeholt werden. Bei Krankheit meinerseits wird der Ausfall im neuen Kurs-Quartal kompensiert.

 

Kursgeld und Kündigung

Die Stunden sind zu Beginn des Quartals zu bezahlen. Der Kursvertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Quartal, wenn einen Monat vor dem neuen Quartalsbeginn keine schriftliche Kündigung vorliegt.

 

Unfall, Diebstahl und Sachbeschädigung

Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Die Tanzschule haftet nicht für Unfälle, Diebstähle sowie Beschädigung und Verlust von Gegenständen.

 

Gesundheit & Haftung

Die Kurse werden nach bestem Wissen und Gewissen durchgeführt. Ob eine Teilnahme an den Kursen mit der jeweiligen körperlichen und psychischen Verfassung vereinbart ist, hat jede/r Teilnehmer/in  auf eigene Verantwortung (ggf. unter Einbeziehung fachkundigen, ärztlichen Rates) selber zu prüfen und zu entscheiden. Die Tanzschule übernimmt keine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden.